21.02.2018

[Rezension] Driven-Begehrt |K.Bromberg|


Titel: Driven - Begehrt
Originaltitel: Fueled

Autor: K. Bromberg

Seitenanzahl: 583

Teil: 2/8
 

Genre: Liebesroman 
Verlag: Heyne

Inhalt
Colton und Rylee sind eigentlich ziemlich glücklich miteinander, bis Rylee etwas macht, was Colton vollkommen aus der Bahn wirft. Beide gehen für eine Weile getrennte Wege, doch schon nach einigen Tagen fehlen sie einander und sie finden wieder zusammen. Doch Colton wird von so vielen Frauen angehimmelt, und folgende Intrigen und Lügen, stellen die noch junge Beziehung der zwei auf eine erneute Probe..

[Rezension] Driven-Verführt |K.Bromberg|


Titel: Driven - Verführt
Originaltitel: Driven

Autor: K. Bromberg

Seitenanzahl: 478

Teil: 1/8
 

Genre: Liebesroman
 Verlag: Heyne

Inhalt
Die 26-jährige Rylee Thomas arbeitet als Sozialarbeiterin für Kinder in Los Angeles.
Die Kinder liegen Rylee so sehr am Herzen, dass sie für sie regelmäßig auf  Charity-Events geht, um  Spenden für sie zu sammeln. Als sie eines Tages mal wieder auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung ist, begegnet sie dem gutaussehenden und leicht arroganten Colton Donovan. Colton ist 32, vermögend und ein ziemlicher Womanizer! Genau er ist eigentlich der letzte Mann, dem Rylee vertrauen sollte, doch sie fühlt sich komischerweise irrsinnig stark zu ihm hingezogen! Und so kommen sich beide recht schnell näher, doch, Colton hat einen schlechten Ruf, was Frauen angeht und Rylee kann nur hoffen, dass er ihr nicht ihr Herz bricht...

16.02.2018

[Rezension] All die Jahre |Courtney J. Sullivan|


Titel: All die Jahre
Originaltitel: Saints for All Occaisons
Autor: Courtney J. Sullivan
Seitenanzahl: 457
Genre: Roman
Verlag: Deuticke

Inhalt
Nora und Theresa Flynn sind 21 und 17, als sie ihre kleine Heimatstadt in Irland verlassen und sich auf den Weg nach Amerika machen.
Nora ist die große, verantwortungsbewusste Schwester. Sie ist ernst, schüchtern und verlobt mit einen Mann, wobei sie nicht sicher ist, ob sie ihn überhaupt liebt. Das komplette Gegenteil von ihr ist ihre kleine Schwester Theresa. Theresa ist offen gegenüber neuen Leuten und lebt sich auch, im Gegensatz zu ihrer Schwester, ziemlich schnell in Boston ein, wo sie eine gute Ausbildung erhalten soll! Doch alles kommt anders, als gedacht. Eines Tages wird Theresa schwanger und Nora trifft für ihre Schwester eine Entscheidung, die beide Frauen unglücklich machen wird.
Fünfzig Jahre vergehen, Nora hat mittlerweile vier erwachsene Kinder, als eine Tragödie die Schwestern wieder zueinanderführt...

[Rezension] Nur noch ein einziges Mal |Colleen Hoover|

 Titel: Nur noch ein einziges Mal
Originaltitel: It Ends with Us
Autor: Colleen Hoover
Seitenanzahl: 411
Genre: New Adultd
Verlag: dtv

Inhalt
Lily hatte es in ihrem Leben noch nie einfach. Sie hatte eine schwierige Kindheit und wuchs in einer Kleinstadt in Maine auf, bevor sie nach Boston ging und sich dort eine Zukunft aufbaute.
Als sie eines Tages den gutaussehenden und ziemlich charmanten Ryle Kincaid kennenlernt, ahnt Lily noch nicht, dass sich ihr Leben recht bald ziemlich ändern wird. Ryle ist Arzt, vermögend und behandelt Lily zunächst wie eine Prinzessin! Er scheint ein wahrer Traummann zu sein und alles scheint zu schön um wahr zu sein. Doch als eines Tages Lilys große Liebe; Atlas, vor ihr steht bringt Lily diese unerwartete Begegnung völlig durcheinander. Und auch Ryle merkt eine Veränderung an Lily und als er erfährt, wer Atlas ist, weckt dies seine Eifersucht und Lily erlebt eine Seite an Ryle, von der sie nie zu Träumen gewagt hätte.....

09.02.2018

[Rezension] Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen |Jennifer E.Smith|


Titel: Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen
Originaltitel: Hello, Goodbye and Everything in Between
Autor: Jennifer E.Smith
Seitenanzahl: 255
Genre: Young Adult
Verlag: Harper Collins

Inhalt
Die Nacht vor dem Aufbruch auf's College versuchen Clare und Aidan herauszufinden, wie es mit ihrer Beziehung in Zukunft weitergehen soll. Beide studieren ab Morgen in zwei völlig verschiedene US-Bundesstaaten und beide haben genau 12 Stunden Zeit, um herauszufinden, ob eine Fernbeziehung das Richtige für sie wäre oder ob am Ende doch alles aus sein wird. In dieser Nacht besuchen beide verschiedene Orte, die in ihrer Beziehung eine große Rolle gespielt haben, sie treffen auch Freunde und machen ganz neue Entdeckungen. Doch nach 12 Stunden muss für beide feststehen; bleiben sie zusammen oder folgt eine Trennung?